Operative Brustvergrößerung durch sichere Silikonimplantate

Eine wohlgeformte Brust bedeutet weibliche Ausstrahlung und Attraktivität und bestimmt die Silhouette. Brustgröße und Brustfestigkeit haben auch einen hohen symbolischen Stellenwert als äußeres Merkmal für Fruchtbarkeit und Sexualität. Anlagebedingt kleine und schlaffe Brüste können Frauen psychisch stark belasten, wenn sie sich damit noch nie wohl und attraktiv fühlten. Das weibliche Selbstwertgefühl ist mit den Brüsten oft eng verbunden.

Auch wollen viele Frauen nicht einfach daran resignieren, dass sich nach starker Gewichtsabnahme, Schwangerschaft oder altersbedingt Brustfülle und Brustform verändert haben. Eine wunschgemäße Verschönerung und Vergrößerung kann die weibliche Identität positiv stärken und zu einem besseren Lebens- und Körpergefühl beitragen.

Bei der Brustvergrößerung ist das Einsetzen eines Silikonimplantates die beste Lösung. Die ideale Körbchengröße liegt bei B bis C, was einem Implantatvolumen zwischen 240 und 300 ml entspricht. Wir richten uns jedoch selbstverständlich ganz nach Ihren Wünschen. Unter detaillierte Informationen finden Sie weitere Aspekte zu einer schönheitschirurgischen Brustvergrößerung (Mammaaugmentation), die mit Ihrem Gesamtkörperbau harmoniert. Informationen zu den innovativen, deutlich leichteren B-Lite®-Brustimplantaten haben wir Ihnen hier zusammengestellt.