Fettreduktion durch Lipolyse: Fett-weg-Spritze und Fettauflösung durch Kälte

Lipolyse bedeutet „Fettauflösung" – im Gegensatz zur operativen Liposuktion, bei der Fett abgesaugt wird. Beide Verfahren haben ihre Berechtigung und gehen unterschiedliche Probleme an. Das zur Zeit beste und von uns praktizierte Verfahren zum Fettabsaugen ist die Vibrations-Liposuktion in Verbindung mit der Tumeszenz-Methode: Größere Fettmengen lassen sich gezielt entfernen und die Körpersilhouette harmonisieren und modellieren.

Für kleinere Fettpölsterchen ist die Injektionslipolysetherapie geeignet, bekannt als „Fett-weg-Spritze". Dabei wird Phosphatidylcholine (PDC) in die zu behandelnde Region eingespritzt, die Fettzellen aufgelöst und mit dem Lymphsystem abtransportiert. PDC ist ein aus der Sojabohne gewonnenes Naturprodukt. Durch das dauerhaft und auf natürlichem Weg abgebaute Fett verringert sich das Fettvolumen. Ein weiterer Vorteil: Die Haut zieht sich aufgrund ihrer Elastizität zusammen und bildet eine glatte, straffe Oberfläche. Die Injektionslipolysetherapie behandelt Fettpölsterchen, die sich auch durch konsequente Ernährungsumstellung und körperliche Bewegung nicht reduzieren lassen.

Eine andere Lipolyse-Therapie ist die Kryolipolyse, die Fett durch Kälte auflöst. Geeignet ist diese Behandlung für kleinere Fettdepots an Hüfte, Bauch, Oberarmen und Oberschenkel. Der Fettabbau erfolgt durch genügende, von außen zugeführte Kühlung der Fettschicht – die Hautoberfläche darf jedoch nicht zu stark gekühlt werden, um Kälteschäden zu vermeiden. Die abgekühlten Fettzellen werden dann auf natürliche Art nach und nach in den Wochen und Monaten nach der Behandlung abgebaut. Auch dieses nichtinvasive Modellierverfahren erfordert keinen chirurgischen Eingriff und wird ambulant durchgeführt.

Sowohl die Injektionslipolyse als auch die Kryolipolyse sind ausdrücklich keine Methoden, um eine generelle Gewichtsreduktion herbeizuführen. Beide Prozesse brauchen Zeit und wirken verzögert. Und beide Prozesse sind kein Ersatz für eine notwendige Veränderung des Lebensstils und eine ausgewogene, bewusste Ernährung und regelmäßigem Sport. In einer Erstberatung erörtern wir Ihre Wünsche und Vorstellungen und unsere Möglichkeiten dazu.